gesichterparty.de - zurück zur Startseite

Meine Erfahrungen mit der Bundeswehr -Musterung-

MUSTERUNG


Da hatte ich es in den Händen, dieses Stück Papier, das schon so manchen Mann verstummen lies.
Der Musterungstermin flatterte in meine, zwar bis dato nicht unfassbar schöne, aber gewohnte kleine Welt und meine Traumseifenblasen, dass ich vielleicht zufällig vergessen werde, platzen auf einen Schlag.
Aber was solls - dachte ich mir, da muss ich eben durch und vielleicht bin ich ja garnicht geeignet, vielleicht finde sie irgendwelche Mängel an oder in mir, die mir nie bewusst waren und das Problem würde sich so von alleine lösen.
(Das Träumen ist so schön)

Nach den aufbauenden Gesprächen mit mehreren Kumpeln und ähnlichen Personen, dessen Reaktionen irgendwie immer gleich endeten
in etwa so ---du beim Bund HA HA HA HA HA----

und nach längerem nachdenken
--- war ich mir meiner Situation immer noch nicht bewusst

bis zu dem Tag der Musterung

Ich kam also morgens, noch angetrunken und kaum Schlaf in Sarahlouis (Stadtname geändert) an und erwischte bei meiner Schnitzeljagd durch die Kaserne irgendwann das richtige Gebäude
ich ging voller Entschlossenheit durch die Eingangstür und dann stand sie da, eine Glastür, die sich nach mehreren unbeholfenen Versuchen nicht öffnen lies, ich überlegte schon was eine neu Glastür wohl kosten würde, bis ich bemerkte, dass da ein Mann hinter dem kleinen Fensterchen in der Wand saß und mir aufmerksam zuschaute, wie ich mich blamierte.
Sein Gesichtsausdruck verriet mir, dass er wahrscheinlich schon ewig hier arbeitete und sein Job wohl nicht sehr spannend sein kann, aber vielleicht war er, wie ich, gestern nacht auch nur zu lange einen trinken gewesen.
Als ich nach etwa 30 Sekunden langem Augenkontakt mit dem unsympatischen Kerl, auf das Fensterchen zuging, öffnete er dieses und fing an in einem sehr sehr lautem und ziemlich unverständlichen Ton zu fragen, was ich hier suche und ich drückte ihm ohne zu antworten meinen Zettel vor seinen schlecht rasierten Schnurbart.
Entweder konnte er nicht lesen oder ich hatte unbewusst erschrocken, da seine Reaktion, die aus lautem Gebrüll und Fassungslosigkeit bestand, er immernoch wissen wollte was ich hier will.
Das wurde mir jetzt zu doof, ich fragte ihn warum ich hier eingeladen werde aber keiner bescheid weiss, was ich hier überhaupt suche.
Mit einem Kopfschütteln öffnete er die Glastür und ich ging hindurch, obwohl ich bis heute überzeugt bin, dass ich bei meinem Dankeschön, das ich beim weggehen erläuten lies seinen Bluthochdruck hören konnte.

Im Flur angekommen sah ich die armen Kerle die das gleiche Schicksal erleiden mussten wie ich
(wenigstens ein kleiner Trost, zusammen leiden vereinfacht die Situation)
und setzte mich einfach in die Reihe dieser, sich Kleidungsstiloptisch sehr stark unterscheidenden Typen, deren Anblick, die eine Mischung aus Angst, Müdigkeit und die Lust nach einer Zigarette ausstrahlte, sie durch ihre momentane Lage doch irgendwie zu einer zusammengehörigen Gruppe vereinte.
Beim herumschauen aus der Reihe aus, bemerkte ich auch, dass das Glaskastenmännchen im Fensterchen dieses Spiel mit der Anmeldung bei fast jedem so durchzog wie bei mir, naja, irgendwelche Hobbies muss man ja haben.

Nach gefühlten 3 Stunden war ich endlich auf dem Sitz vor der Tür der Ärztin angelangt und beim heimlich hineinschauen sobald sie geöffnet wurde sah ich dieses etwa ende zwanzig, blonde und sehr hübsche Fräulein
und auf einen Schlag musste ich daran denken, ob die mir wirklich an meine, bis dato unschuldigen, Eier fassen muss, so wie ich es des öfteren erzählt bekommen hatte.
Naja, die Stunde der Wahrheit kam und ich wurde hineingerufen, und da sah ich sie, eine Frau am Schreibtisch, die nach ihrem Aussehen schätzungsweise schon so alt war, dass sie schon beim letzten Krieg hier an den Soldaten rumbastelte und was noch schlimmer war, diese Person hatte die ehrenvolle Aufgabe mich untersuchen zu dürfen.
Mein schockiertes Gesicht amüsierte wohl das junge Fräulein in der anderen Ecke des Zimmers, die aber als ich zu ihr rüber schaute (was ich die halbe Zeit eh getan habe) professionell versuchte ernst zu bleiben.

Naja
Nach ein paar Fragen die ich alle mit einem, deutlich uninteressierten Nein beantwortete, normalen Standartgesundheitschecks, Kniebeugen und anderen Tanzversuchen, war der Moment da:
--Hose bitte nach unten ziehen--- sagte sie
und das tat ich auch
---die andere Hose auch---
als ich sie daraufhin fragte ob ich nicht einfach so husten dürfte, zwang ihr Blick mich doch dazu und ehe ich mir der Situation in Einklang gekommen war, war es auch schon vorbei.
Der Spruch (Hat auch garnicht weh getan) hätte nur noch gefehlt

Beim genauern nachdenken war es eigentlich besser, dass diese alte Frau den Teil der Personenuntersuchung mit mir durchführte, denn als 17 jähriger und bis dahin was Frauen angeht noch nicht so sehr erfahrener Bub
(verglichen mit heute - Yehaaa, ok, für heute genug meine Männlichkeit verteidigt), hätte es im Vergleich, bei einer attraktiven Jungen Dame eher sehr peinlich enden können oder auf gut deutsch gesagt: - Das hätte in die Hose gehen können.

Egal

Jetzt musste ich nur noch einen Becher mit meinem Urin befüllen und gut is.
Auf der Toilette kämpfte ich mit der bösartigen Idee, da ich vorher beobachtete, dass die alte Dame ständig zitterte, den Becher bis zum Rand vollzupinkeln.
Aber ich lies es nur bei Idee und überlegte ob ich als Alkoholiker ausgemustert werde da ich die nacht davor ein wenig zu tief ins Glas schaute und zu lange gefeiert hatte, was sich auch mittlerweile bemerkbar machte.
Aber da ich ja ein lieber Bub bin, hab ich mal auf die Regeln geachtet und brav wie ein ganz Großer den Becher voll gemacht und ordnungsgemäß abgegeben.

An der nächsten Station musste ich mich an einem (ich nenne es mal Computer) beweisen und ein paar Mathe, Deutsch - und Allgemeinwissensfragen beantworten.
Zu meiner eigenen Überraschung klappte das sogar noch sehr gut,
bis zu diesem Wasauchimmertest, bei dem man einen Kopfhörer anziehen musste um bei bestimmten Geräuchen auf irgendwelche Farben zu drücken, die wenn ich mich richtig erinnere, wiederum durch den Druck, Geräuche erzeugt haben.
War ja klar, ich spielte an den Knöpfchen rum als wäre ich Dj Hype und bemerkte nicht, dass der Test schon längst gestartet hatte und bevor ich überhaupt verstand worum es ging, war es auch schon wieder vorbei.
(Eigentlich fast wie der erste Sex)

Bei der Auswertung stand ich bei den Prüfern nebenan im Raum und freute mich darüber, dass man die Testteilnehmer durch nur von einer Seite durchschaubares Glas beobachten konnte und wie die Prüfer über die Intelligenz mancher Gestalten am PC lästerten, ja eher lautstark lachten.
(Ob die wohl bei mir auch so gelacht hatten?)

Als ich dann zu hören bekommen hatte, dass ich bei dem Tondingsbumstest voll versagt hatte aber beim Rest noch recht gut abgschnitt, wurde ich gefragt, warum ich überhaupt zur Bundeswehr will.
Meine Antwort lautete ---Weil ihr mir einen Brief geschickt habt----
Und bei der Frage OB ich eigentlich meinen Grundwehrdienst leisten will, antwortete ich, mit einem bis heute mir nicht erklärbarem
--Ja, ich will---
(Wahrscheinlich war es der Restalkohol der mir vorspielte ich würde gerade heiraten)

T2 wurde ich gemustert
was nach mehreren Meinungen nur daran liegt, dass ich keine 1.80 groß bin
weil ich zu dem Zeitpunkt eigentlich kerngesund und ziemlich sportlich war

Als ich jetzt noch ausfüllen durfte, in welcher Einheit ich Interesse hätte die Grundausbildung durchzuführen
schrieb ich einfach nur auf den Zettel wortwörtlich
--mir egal, Hauptsache ich muss nicht Fallschirmspringen und werde kein Sanitäter UND wenn möglich heimatnah.

Es kam wie es kommen musste

ich durfte nach Brandenburg zu den Fallschirmjägern

-Nachtrag -

Die Zeit bei der Bundeswehr war trotzdem schön. So schön dass ich zeitlich sogar noch ein paar Monate dranhing!
Kommentare
  • am 16.07.2008 um 23:49 Uhr 

    Nicht schlecht Markus liest sich gut

    Bestätigen kann ich das der Mann am Eingang wirklich erst nach 1min und nach verzweifelten Versuchen die Tür öffne
    Auch die Untersuchung führte die gleiche Dame bei mir durch :lecker Mädchen:

  •  Pat78

    am 20.07.2008 um 21:55 Uhr 


    Klasse^^

  • am 22.07.2008 um 21:14 Uhr 

    Sehr geil
    Nicht Du, der Blog

  • am 23.08.2008 um 01:22 Uhr 



    sehr geil

  • ehemaliger User

    am 25.10.2017 um 19:54 Uhr 

    1

  • ehemaliger User

    am 27.10.2017 um 07:35 Uhr 

    1

  • ehemaliger User

    am 27.10.2017 um 07:35 Uhr 

    1

  • ehemaliger User

    am 27.10.2017 um 07:35 Uhr 

    -1 OR 2+770-770-1=0+0+0+1 --

  • ehemaliger User

    am 27.10.2017 um 07:35 Uhr 

    -1 OR 3+770-770-1=0+0+0+1 --

  • ehemaliger User

    am 27.10.2017 um 07:35 Uhr 

    -1 OR 3*2<(0+5+770-770) --

  • ehemaliger User

    am 27.10.2017 um 07:35 Uhr 

    -1 OR 3*2>(0+5+770-770) --

  • ehemaliger User

    am 27.10.2017 um 07:35 Uhr 

    -1 OR 2+969-969-1=0+0+0+1

  • ehemaliger User

    am 27.10.2017 um 07:35 Uhr 

    1'"

  • ehemaliger User

    am 27.10.2017 um 07:35 Uhr 

    -1 OR 3+969-969-1=0+0+0+1

  • ehemaliger User

    am 27.10.2017 um 07:35 Uhr 

    \

  • ehemaliger User

    am 27.10.2017 um 07:35 Uhr 

    -1 OR 3*2<(0+5+969-969)

  • ehemaliger User

    am 27.10.2017 um 07:35 Uhr 

    1????

  • ehemaliger User

    am 27.10.2017 um 07:35 Uhr 

    -1 OR 3*2>(0+5+969-969)

  • ehemaliger User

    am 27.10.2017 um 07:35 Uhr 

    @@vMkM3

  • ehemaliger User

    am 27.10.2017 um 07:35 Uhr 

    -1' OR 2+361-361-1=0+0+0+1 --

  • ehemaliger User

    am 27.10.2017 um 07:35 Uhr 

    JyI=

  • ehemaliger User

    am 27.10.2017 um 07:35 Uhr 

    -1' OR 3+361-361-1=0+0+0+1 --

  • ehemaliger User

    am 27.10.2017 um 07:35 Uhr 

    ?'?"

  • ehemaliger User

    am 27.10.2017 um 07:35 Uhr 

    -1' OR 3*2<(0+5+361-361) --

  • ehemaliger User

    am 27.10.2017 um 07:35 Uhr 

    ?''?""

  • ehemaliger User

    am 27.10.2017 um 07:35 Uhr 

    -1' OR 3*2>(0+5+361-361) --

  • ehemaliger User

    am 27.10.2017 um 07:35 Uhr 

    (select convert(int,CHAR(65)))

  • ehemaliger User

    am 27.10.2017 um 07:35 Uhr 

    -1' OR 2+958-958-1=0+0+0+1 or 'TTshjVda'='

  • ehemaliger User

    am 27.10.2017 um 07:35 Uhr 

    -1' OR 3+958-958-1=0+0+0+1 or 'TTshjVda'='

  • ehemaliger User

    am 27.10.2017 um 07:35 Uhr 

    -1' OR 3*2<(0+5+958-958) or 'TTshjVda'='

  • ehemaliger User

    am 27.10.2017 um 07:35 Uhr 

    -1' OR 3*2>(0+5+958-958) or 'TTshjVda'='

  • ehemaliger User

    am 27.10.2017 um 07:35 Uhr 

    -1" OR 2+228-228-1=0+0+0+1 --

  • ehemaliger User

    am 27.10.2017 um 07:35 Uhr 

    -1" OR 3+228-228-1=0+0+0+1 --

  • ehemaliger User

    am 27.10.2017 um 07:35 Uhr 

    -1" OR 3*2<(0+5+228-228) --

  • ehemaliger User

    am 27.10.2017 um 07:35 Uhr 

    -1" OR 3*2>(0+5+228-228) --

  • ehemaliger User

    am 27.10.2017 um 07:35 Uhr 

    1

  • ehemaliger User

    am 27.10.2017 um 07:35 Uhr 

    if(now()=sysdate(),sleep(6),0)/*'XOR(if(now()=sysdate(),sleep(6),0))OR'"XOR (if(now()=sysdate(),sleep(6),0))OR"*/

  • ehemaliger User

    am 27.10.2017 um 07:35 Uhr 

    1

  • ehemaliger User

    am 27.10.2017 um 07:35 Uhr 

    (select(0)from(select(sleep(9)))v)/*'+(select(0)from(select(sleep(9)))v)+'" +(select(0)from(select(sleep(9)))v)+"*/

  • ehemaliger User

    am 27.10.2017 um 07:35 Uhr 

    1

  • ehemaliger User

    am 27.10.2017 um 07:35 Uhr 

    1

  • ehemaliger User

    am 27.10.2017 um 07:35 Uhr 

    -1; waitfor delay '0:0:9' --

  • ehemaliger User

    am 27.10.2017 um 07:35 Uhr 

    -1); waitfor delay '0:0:3' --

  • ehemaliger User

    am 27.10.2017 um 07:35 Uhr 

    1

  • ehemaliger User

    am 27.10.2017 um 07:35 Uhr 

    -1)); waitfor delay '0:0:6' --

  • ehemaliger User

    am 27.10.2017 um 07:35 Uhr 

    1

  • ehemaliger User

    am 27.10.2017 um 07:35 Uhr 

    1 waitfor delay '0:0:6' --

  • ehemaliger User

    am 27.10.2017 um 07:35 Uhr 

    1

  • ehemaliger User

    am 27.10.2017 um 07:35 Uhr 

    1

  • ehemaliger User

    am 27.10.2017 um 07:35 Uhr 

    o2vh8E5c'; waitfor delay '0:0:9' --

  • ehemaliger User

    am 27.10.2017 um 07:35 Uhr 

    LukNKeFI'); waitfor delay '0:0:3' --

  • ehemaliger User

    am 27.10.2017 um 07:35 Uhr 

    mtPEFU6Z')); waitfor delay '0:0:6' --

  • ehemaliger User

    am 27.10.2017 um 07:35 Uhr 

    -1;select pg_sleep(3); --

  • ehemaliger User

    am 27.10.2017 um 07:35 Uhr 

    -1);select pg_sleep(6); --

  • ehemaliger User

    am 27.10.2017 um 07:35 Uhr 

    -1));select pg_sleep(9); --

  • ehemaliger User

    am 27.10.2017 um 07:35 Uhr 

    zX14IdFc';select pg_sleep(3); --

  • ehemaliger User

    am 27.10.2017 um 07:35 Uhr 

    kHDcdQoE');select pg_sleep(3); --

  • ehemaliger User

    am 27.10.2017 um 07:35 Uhr 

    qgHGsr7D'));select pg_sleep(6); --

  • ehemaliger User

    am 27.10.2017 um 07:35 Uhr 

    1

  • ehemaliger User

    am 27.10.2017 um 07:35 Uhr 

    1

  • ehemaliger User

    am 27.10.2017 um 07:36 Uhr 

    1

  • ehemaliger User

    am 27.10.2017 um 07:36 Uhr 

    1

  • ehemaliger User

    am 27.10.2017 um 07:36 Uhr 

    1

  • ehemaliger User

    am 27.10.2017 um 07:36 Uhr 

    1

  • ehemaliger User

    am 27.10.2017 um 07:36 Uhr 

    1

  • ehemaliger User

    am 27.10.2017 um 07:36 Uhr 

    1

  • ehemaliger User

    am 27.10.2017 um 07:36 Uhr 

    1

  • ehemaliger User

    am 27.10.2017 um 07:36 Uhr 

    1

  • ehemaliger User

    am 27.10.2017 um 07:36 Uhr 

    1

  • ehemaliger User

    am 27.10.2017 um 07:36 Uhr 

    1

  • ehemaliger User

    am 27.10.2017 um 07:36 Uhr 

    1

  • ehemaliger User

    am 27.10.2017 um 07:36 Uhr 

    1

  • ehemaliger User

    am 27.10.2017 um 07:36 Uhr 

    1

  • ehemaliger User

    am 27.10.2017 um 07:36 Uhr 

    1

  • ehemaliger User

    am 27.10.2017 um 07:36 Uhr 

    1

  • ehemaliger User

    am 27.10.2017 um 07:36 Uhr 

    1

  • ehemaliger User

    am 27.10.2017 um 07:36 Uhr 

    1

  • ehemaliger User

    am 27.10.2017 um 07:36 Uhr 

    1

  • ehemaliger User

    am 27.10.2017 um 07:36 Uhr 

    1

  • ehemaliger User

    am 27.10.2017 um 07:36 Uhr 

    1

  • ehemaliger User

    am 27.10.2017 um 07:36 Uhr 

    1

  • ehemaliger User

    am 27.10.2017 um 07:36 Uhr 

    1

  • ehemaliger User

    am 27.10.2017 um 07:36 Uhr 

    1

  • ehemaliger User

    am 27.10.2017 um 07:36 Uhr 

    1

  • ehemaliger User

    am 27.10.2017 um 07:36 Uhr 

    1

  • ehemaliger User

    am 27.10.2017 um 07:36 Uhr 

    1

  • ehemaliger User

    am 27.10.2017 um 07:36 Uhr 

    1

  • ehemaliger User

    am 27.10.2017 um 07:36 Uhr 

    1

  • ehemaliger User

    am 27.10.2017 um 07:36 Uhr 

    1

  • ehemaliger User

    am 27.10.2017 um 07:36 Uhr 

    1

  • ehemaliger User

    am 27.10.2017 um 07:36 Uhr 

    1

  • ehemaliger User

    am 27.10.2017 um 07:36 Uhr 

    1

  • ehemaliger User

    am 27.10.2017 um 07:36 Uhr 

    1

  • ehemaliger User

    am 27.10.2017 um 07:36 Uhr 

    1

  • ehemaliger User

    am 27.10.2017 um 07:36 Uhr 

    1

  • ehemaliger User

    am 27.10.2017 um 07:36 Uhr 

    1

  • ehemaliger User

    am 27.10.2017 um 07:36 Uhr 

    1

Einen Kommentar schreiben

Es sind keine Kommentare zu diesem Eintrag erlaubt/erwünscht!

Zufallsbild :-)
1726831