gesichterparty.de - zurück zur Startseite
26.08.16 00:00 Uhr Lifestyle - Fitness & Health

Olympia erweckt den gesunden Sportsgeist der Zuschauer

Quelle: pixabay.com
Die Olympischen Spiele sind auch für nicht Sportler immer ein Highlight. Wir bewundern die Sportler, fiebern bei Wettkämpfen mit und feuern unsere Favoriten. Ein Moment, ein Fehler und schon ist der Traum von einer Medaille vorbei. Durch die Olympischen Spiele wird das Interesse an Sport bei vielen wieder geweckt. Oft ist die Euphorie groß, doch es fehlt vielen die Motivation mit dem Sport weiterzumachen.

Die Olympischen Spiele sind auch für nicht Sportler immer ein Highlight. Wir  bewundern die Sportler, fiebern bei Wettkämpfen mit und feuern unsere Favoriten. Ein Moment, ein Fehler und schon ist der Traum von einer Medaille vorbei. Durch die Olympischen Spiele wird das Interesse an Sport bei vielen wieder geweckt. Oft ist die Euphorie groß, doch es fehlt vielen die Motivation  mit dem Sport weiterzumachen. Hörbücher können hier die Lösung sein, für Menschen die Ansporn benötigen. Sie vermitteln nicht nur Wissen sondern können auch zur Mentalen Stärke beitragen. Denn Sport hilft nicht nur beim Gewichtsverlust, sondern steigert unter anderem die Herzgesundheit. Zur Weiterentwicklung von mentalen Fähigkeiten trägt die Ausübung der verschiedensten Sportarten ebenfalls bei. Hobby-Sportler finden insbesondere mit Golf ein gutes Gleichgewicht zwischen der Förderung des Fitnesszustands und der Motivationsfähigkeit.

Motivierendes Ausdauertraining für eine bessere Gesundheit

Wer sich von den Atheten bei den Olympischen Spielen inspirieren lässt und selbst trainiert, profitiert natürlich in erster Linie davon, dass Übergewicht bekämpft wird oder gar nicht entsteht. Viele Menschen bringen für das Erreichen dieses Ziels nicht die erforderliche Motivation auf, weil das nötige Training für purzelnde Pfunde mit einem immensen Aufwand verbunden zu sein scheint. Timothy Ferriss erklärt jedoch beispielsweise in dem Hörbuch  "Der 4-Stunden-Körper",  wie Übungseinheiten mit einer Gesamtdauer von vier Stunden pro Woche bereits genügen, um nachhaltig fit zu werden. Vor allem Ausdauertraining hilft darüber hinaus dabei, die Herzmuskulatur zu stärken. Neben einem Besuch im Fitnessstudio eignen sich hierfür insbesondere regelmäßige Laufeinheiten und Touren mit dem Fahrrad. In dem Hörbuch "Du kannst laufen" erklärt Matthias Marquardt, wie es allen Menschen gelingt, sich für regelmäßiges Lauftraining zu motivieren und damit auch das eigene Herz dauerhaft zu stärken. Für die Vermeidung von Verletzungen und die Schonung des Körpers ist es darüber hinaus natürlich ebenso wichtig, sich zwischen dem Ausdauertraining zum richtigen Zeitpunkt zu entspannen und durch Dehnübungen eine elastische Muskulatur zu erhalten. Joachim Stall erläutert in dem Hörbuch "Stretching und Entspannungsübungen für Läufer", wie die Kombination von Lauftraining und Entspannung sogar Spaß macht.

Kräftigung und Dehnung für den Kampf gegen Schmerzen

Die Dehnung und Kräftigung des Körpers trägt zugleich zur Bekämpfung von Schmerzen mit den verschiedensten Ursachen bei. Yoga ist für Menschen, die unter schweren Rückenschmerzen leiden, eine besonders große Hilfe. Die Durchführung von Kräftigungs- und Dehnungsübungen ist sowohl auf der Trainingsmatte als auch auf einem Stuhl sowie in zahlreichen weiteren Positionen möglich. Die Gymnastik-Expertin Ricarda Rasch erzählt in mehreren Audiobooks, bei welchen Beschwerden bestimmte Übungen am empfehlenswertesten sind und wann man wiederum schmerzhafte Bewegungsabläufe vermeiden muss. Diese Hörbücher von Rasch tragen unter anderem die Titel "Fit auf dem Stuhl", "Fit mit Yoga" und "Fit auf der Matte". Gymnastik ist vor allem für ältere Menschen nicht nur aus gesundheitlichen Gründen sinnvoll, sondern steigert zudem die Lebensfreude. Patricia Römpke erzählt in dem Hörbuch "Best Age Yoga und Pilates", wie Menschen sich im hohen Alter für gesundheitsfördernde Übungen motivieren und dadurch die eigene Lebensqualität entscheidend verbessern.

Zusammenhang zwischen Mentalität und Sport

Zwischen dem mentalen Zustand und Sport besteht ein untrennbarer Zusammenhang. Darum ist Motivation eine zwingende Voraussetzung, ohne die sich die positiven Einflüsse von Sportaktivitäten nicht entfalten. Arnd Stein erläutert wiederum in seinen Audiobooks "Mentale Energie für Sportler" und "Mentales Training für Sportler", wie mit Sport eine positive Auswirkung auf den Geist erzielt wird. Für die gleichzeitige Verbesserung von geistigen und körperlichen Fähigkeiten ist insbesondere Golf ein echter Geheimtipp. Diese Sportart trägt zu einer besseren Konzentrationsfähigkeit und einer gesteigerten Fitness sowie einer längeren Lebenserwartung bei. Die Motivationseffekte beim Golfsport werden unter anderem in den Hörbüchern "Mental stark beim Golfspielen" von Annegret Hartmann, "Mentales Golftraining" von Nadine Karsch und "Mentaltraining Golf" von Ilse Mauerer thematisiert.



Redakteur:   Richard Werner
Foto:  pixabay.com
Zum Bewerten bitte einloggen!


DISKUTIERE MIT!

Um Kommentare schreiben zu können, musst Du Dich einloggen.


Kommentare
Zu diesem Artikel hat noch niemand einen Kommentar geschrieben.
Zufallsbild :-)
1726515