gesichterparty.de - zurück zur Startseite
16.10.14 00:00 Uhr Highlights - Promotion

Über 100.000 Besucher und 50 Tonnen Farbpulver

Die HOLI GAUDY Festival-Tour 2014

Der Frühling und Sommer 2014 waren bunt: RTL II und diginights präsentierten die HOLI GAUDY Festival-Tour. Die europäische Variante des indischen Frühlingsfestes ging ab Mai 2014 auf Tournee und besuchte dabei insgesamt 24 Städte in vier Ländern.

Viel elektronische Musik, Leckereien und buntes Pulver versüßten jeden der vielen Tourstopps in Deutschland, der Schweiz, Italien und den Niederlanden.

Unter dem Motto „Colour Your Day“ lud die HOLI GAUDY Festival-Tour die Besucher ein, gemeinsam mit hochkarätigen Musik-Acts das größte Farbspektakel Europas zu feiern. Und das ist eindrucksvoll gelungen, denn insgesamt über 100.000 Besucher wollten bei der Tour live mit dabei sein. Nach acht erfolgreichen HOLI GAUDY Festival Events 2013 wurde die HOLI GAUDY Festival-Tour 2014 somit zur größten Tourveranstaltung des indischen Frühlingsfestes in Europa. Wie erfolgreich die Tour war, zeigt sich auch an der Menge des Farbpulvers, das versprüht wurde. Über 50 Tonnen des sogenannten „Gulal“ wurden auf der Tournee in die Luft geworfen.

Links zum Thema

Von Berlin nach Stuttgart und Konstanz, über Basel und Mannheim nach Frankfurt und Bozen, bis in den hohen Norden nach Kiel. Die HOLI GAUDY Festival Events haben Mönchengladbach, Augsburg, Arnheim, Mainz und Tübingen bunt gemacht. Von da aus ging es nach Luzern, über Köln und München bis Heilbronn und zu guter Letzt nach Darmstadt. Quer durch Mitteleuropa zogen die Veranstaltungen eine bunte Farbspur. Eines der Highlights der Tour bildete das Event in Stuttgart Böblingen mit über 8.000 Besuchern. Und für die Ohren gab es viel elektronische Musik von den Residents Cuebrick, Capster, Homeaffairs sowie den Headlinern wie Moguai oder Faul & Wad Ad.

Holi, das „Fest der Farben“, hat seinen Ursprung in Indien und wird jedes Jahr gefeiert, um den Frühling zu begrüßen. Die Menschen versammeln sich zu Tausenden und werfen buntes Pulver, den sogenannten „Gulal“, sowie gefärbtes Wasser in die Luft. Traditionell sind an diesem Tag alle Schranken durch Status, Geschlecht, Alter und Kaste aufgehoben. Holi gilt als eines der ältesten und farbenfrohesten Feste der Welt, was inzwischen auch außerhalb Indiens äußerst beliebt ist.

Neben RTL II und diginights unterstützten zahlreiche Partner wie z.B. DASDING, SWR3, sunshine live, jambosala, Killerfish uvm. die Tour in diesem Jahr. Parallel zur Festivalreihe erschien in Zusammenarbeit mit Kontor Records die HOLI GAUDY Festival 2-CD-Compilation.

2015 soll es bunt weiter gehen. Die Veranstalter wollen die Tour auf mindestens 25 Events in vier Ländern erweitern. „Danke an das gesamte Holi Gaudy Team. Es war sehr anstrengend aber auch sehr geil! Schon jetzt freuen wir uns auf das nächste Jahr,“ sagt Ulf Steinecke von Go 2 – Convent, dem Tourneeveranstalter.



Redakteur:   Steven Trunzler
Zum Bewerten bitte einloggen!

DISKUTIERE MIT!

Um Kommentare schreiben zu können, musst Du Dich einloggen.


Kommentare
Zu diesem Artikel hat noch niemand einen Kommentar geschrieben.
Zufallsbild :-)
1724578