gesichterparty.de - zurück zur Startseite
11.06.13 00:00 Uhr Lifestyle - Im Trend

Luftig und chic im Sommertrend

Quelle: Michaela Völkl
Luftig und chic im Sommertrend Zum verführerisch leichten Sommerkleid gibt es in der sommerlichen Jahreszeit kaum eine wirksamere Alternative. Zahlreiche Designer überbieten sich mit attraktiven Kreationen. Hersteller und Markenanbieter überraschen ihre Kundinnen mit einer unglaublichen Palette an Mustern, Farben und Schnitten in bestechender Qualität und Vielfalt. Traumhafte Minikleider mit oder ohne Petticoat für die jugendliche Trägerin zum Abiturientenball oder zur Tanzstunde kö...

Zum verführerisch leichten Sommerkleid gibt es in der sommerlichen Jahreszeit kaum eine wirksamere Alternative. Zahlreiche Designer überbieten sich mit attraktiven Kreationen. Hersteller und Markenanbieter überraschen ihre Kundinnen mit einer unglaublichen Palette an Mustern, Farben und Schnitten in bestechender Qualität und Vielfalt.

Traumhafte Minikleider mit oder ohne Petticoat für die jugendliche Trägerin zum Abiturientenball oder zur Tanzstunde können hier entdeckt werden. Der Herzausschnitt gibt den Festkleidern in zartem Pastell oder frischen Sommerfarben das gewisse Etwas. Alle Preiskategorien zeigen dabei Stil.

Die Blickfänger

Das besondere Highlight in diesem Sommer ist das sexy Bandeaukleid, schulterfrei kommt es daher und meist mit abnehmbaren Trägern. Lustig im Pünktchendruck, herausfordernd im angesagten Kettendruck oder klassisch mit Metallknöpfen und Paspel im Marinestil. Erlaubt ist, was gefällt. Im zarten Blumendruck auf weißem Grund oder großzügig gemustert, im Ringel- oder Batiklook bleiben keine Wünsche offen.

Ein weiterer Clou sind Kleider im Vokuhila-Style. Sie fallen durch eine extravagante Rockvariante auf, die nahezu jeder Frau schmeicheln kann, wenn sie es versteht, die richtige Nuance der Rocklänge für ihren Typ zu nutzen. Der Knie umspielende kurze Saum im Vorderteil (mini) verläuft zur hinteren Mitte entweder bis zur Mitte der Wade (midi) oder knöchel- bis bodenlang (maxi).

Elegante Kleider hier entdeckt

Auch die zeitlosen Formen der Sommerkleider finden sich im modernen Trend wieder. Das beliebt Etuikleid findet sich als kleines Schwarzes oder aufgepeppt mit Wellenabschluss im Oberteil und schmückender Schärpe wieder. Unzählige Modelle dieser Schnittform z.B. im Unterwasserprint mit silbernen Akzenten oder im Patch Design, mit großen Blumen auf weißen, farbigen sowie schwarzen Untergrund. Mit schlichten Schnittformen, Figur formenden Geheimnissen und raffinierten Nähtechniken, wird die Mode für die elegante Dame zum Erlebnis. Durch geschickte Raffungen, Einzüge oder Wickeloptik werden weibliche Formen perfekt in Szene gesetzt. Traditionell sind diese Kleider knie- bis wadenlang oder entsprechend dem jeweiligen Geschmack bis zu Knöchel

reichen. Die Silhouetten der Kleider zeigen sich nah an der Figur oder mit häufig weit schwingenden Röcken. Die leichten, dehnbaren Gewebe in koffertauglicher Qualität sind besonders praktisch. Sportlich kommt das gerade Polokleid daher. Strandkleider konkurrieren in allen Längen, Mustern, Farben und diversen Schnitten.

Daraus sind die Traumkleider gemacht

Die Stoffqualitäten reichen von feinster Baumwolle und reiner Seide über Chiffon, Charmeuse, Organza und dehnbaren Stoffmixen. Eingesetzt werden auch Tüll und trendige Spitze, Ton in Ton oder als Kontrast verwendet. Gestrick im Ajoure-Muster findet sich ebenso wie feine und grobe Jersey- oder leichte Jeansstoffe. Als Blickfang gelten Rüschen und Vollands, vor allem aber Raffungen und kunstvolle Drapierungen, die z.B. bei Abendkleidern die Eleganz klarer Schnittformen unterstreichen.



Redakteur:   Stephan Walla
Foto:  Michaela Völkl
Zum Bewerten bitte einloggen!


DISKUTIERE MIT!

Dieser Artikel ist für Kommentare gesperrt!

Zufallsbild :-)
1726324