gesichterparty.de - zurück zur Startseite

FORUM / SPAM / Der Thread, in dem Dunkelelf_m20 seine unterhaltsamsten Links postet



Um Beiträge schreiben zu können, musst Du angemeldet sein.
Jetzt anmelden

  • am 25.05.2016 um 20:23 Uhr 


    http://anonym.to/?http://www.wired.de/collection/life/binaural-bits-schritte-im- schnee

    Blogger schreiben wunderbare Texte und Photographen zeigen ihre beeindruckenden Werke an jeder Ecke. Wir aber schwätzen in unsere maximal rauscharmen Mikrofone — sonst nichts. Die deutschen Podcast-Charts sind eine Aneinanderreihung von völlig vernerdeten Special-Interest-Themen, die vor allem viel Leerlauf zum Inhalt haben.

    Und was soll daran so negativ sein?

  • am 24.07.2016 um 13:44 Uhr 


    http://www.youtube.com/watch?v=oBOxCbfpYTY

    Ein Typ, der wie ein halbwegs passables Lichtdouble für Adam Savage von den "Mythbusters" aussieht, steht im Schiesser-Unterhemd vor dem Badezimmerspiegel und hält sich für Derek Vinyard aus "American History X".

    Das Internetzeitalter bringt schon echt komische Käuze ans Tageslicht. Oder wie es Kalkofe im Video so schön formuliert hat:

    "Hör endlich auf zu labern und mach das Scheißhaus frei! Deine Mutter hat Druck auf dem Kessel!"

  • am 08.08.2016 um 20:01 Uhr 

    editiert am 08.08.2016 um 20:01 Uhr 

    http://www.youtube.com/watch?v=DbEDsaMcS_8

    Metallica Vs. Run DMC - "Tricky Sandman"

    so good, hard to believe it wasnt recorded like this originally

    In der Tat.

  • am 20.08.2016 um 19:37 Uhr 


    http://merton-magazin.de/%E2%80%9Ewir-verstehen-das-autonome-fahren-noch-nicht-r ichtig%E2%80%9C

    Unstrittig dürfte sein, dass autonomes Fahren ohne eine permanente Konnektivität zu einem Online-Datendienst nicht auskommen wird, seien es jetzt GPS- oder Clouddaten.

    Das setzt voraus, dass die Datenverbindung gescheit verschlüsselt ist und die Automobilkonzerne bei der Entwicklung der Firmware bloß nicht schlampen und / oder knausern.



    Irgendwann muss man sich bei einem Verkehrsunfall rechtfertigen, warum man nicht in den autonomen Fahrmodus umgeschaltet hat, wo er doch verfügbar war. Versicherer werden in solchen Fällen infrage stellen, ob sie überhaupt noch haften, das unterstelle ich jetzt einmal.

    Als ob Versicherungsgesellschaften nicht schon jetzt geizig genug wären...

  • am 25.08.2016 um 18:16 Uhr 


    http://www.internet-law.de/2016/08/manipulation-von-ebay-geboten-oder-wie-man-fu er-150-eur-ein-auto-kauft.html

    Es begründet keine Sittenwidrigkeit des Kaufvertrages, dass dieser damit im Ergebnis zu einem weit unter dem Verkehrswert liegenden Betrag zustande kam, da es – wie der Senat in der Vergangenheit bereits entschieden hat – gerade den Reiz einer Internetauktion ausmacht, den Auktionsgegenstand zu einem „Schnäppchenpreis“ erwerben zu können. Dass der Kläger nach dem Auktionsergebnis die Lieferung des Fahrzeugs für einen eher symbolischen Kaufpreis von 1,50 € hat beanspruchen können, beruht allein auf dem erfolglosen Versuch des Beklagten, den Auktionsverlauf in unlauterer Weise zu seinen Gunsten zu manipulieren.

    Wie sagt der Volksmund so schön? "Vor Gericht und auf hoher See ist man in Gottes Hand."

    Hier hatte Poseidon ausnahmsweise mal gute Laune.

  • am 23.09.2016 um 19:14 Uhr 


    http://anonym.to/?http://schwerdtfegr.wordpress.com/2016/09/23/fratzenbuch-des-t ages-58/

    Ich wünsche euch auch weiterhin viel spaß dabei, euer geld für fratzenbuch-reklame auszugeben, ihr idjoten, manipulatöre und tinnefverkäufer! Eure reklame ist echt voll beliebt! Müsst ihr nur immer dran glauben! Ganz fest dran glauben! Und stellt euch niemals die frage, warum jeder praktisch mensch, der jemals davon gehört hat und weiß, wie man das macht, einen adblocker benutzt! Löcher! Kackschädel! Großhirnkastraten! Erzekel! Arschgeburten!

  • am 04.11.2016 um 00:05 Uhr 

    editiert am 04.11.2016 um 00:07 Uhr 

    http://www.youtube.com/watch?v=9AjbEz950QQ&list=PLDvBqWb1UAGdurBbTMD1oN3ey5S z2ZIO-&index=33

    Japanoschlampen #27 - Chao ist (schon wieder) krank

    Eigentlich ist die ganze Serie unterhaltsam, aber so manche Kommentarstränge machen Coldmirror echt Konkurrenz:

    Luna: Chaos Hobby ist Unterhosen sammeln und er möchte Matrazentester werden.. ich erkenne mich zu sehr wieder o.o?

    flixyfox: Und mein Hobby ist es tote Tiere zu schänden :)?

    Hallo Lpt101: Oh mein Gott, ich mag es auch tote Tiere zu schänden! :D Wir werden uns bestimmt super verstehen!?

    flixyfox: Magst du Sauerstoff atmen? Wenn ja, willst du mich heiraten??

    Hallo Lpt101: Ich liebe Sauerstoff atmen!?

  • am 05.11.2016 um 17:11 Uhr 

    editiert am 05.11.2016 um 17:12 Uhr 

    http://www.youtube.com/watch?v=Jfr0KbZ5ffw

    "Dragonball Z Games Massaker"

    Irgendwie sieht der erste Teil von "Das Erbe des Goku" eher nach einem ROM-Hack eines Pokemon-Spiels aus.

  • am 25.11.2016 um 15:33 Uhr 


    http://www.cracked.com/article_23164_6-monster-legends-too-intense-western-world .html

    Eine "Wer-Eule" klingt zunächst nach einer besonders banalen neuen Charakterklasse in "World of Warcraft". Bis man liest, dass eine Stikini vor der Verwandlung in eine Eule ihre inneren Organe hochwürgt, in einen Baum hängt, das Herz ihres Opfer verspeist, ihre eigenen Innereien wieder verschluckt und sich noch vor Sonnenaufgang in einen Menschen zurückverwandelt.

  • am 11.02.2017 um 21:09 Uhr 

    editiert am 11.02.2017 um 21:11 Uhr 

    http://www.spiegel.de/panorama/leute/joerg-kachelmann-bei-alice-schwarzer-sponta n-besuch-in-koeln-a-1133946.html

    "Ich bin Opfer eines Verbrechens geworden", rief Kachelmann dem Bericht zufolge in den Hörsaal - und spielte auf die Vergewaltigungsvorwürfe an, wegen derer er sich 2010 und 2011 vor Gericht verantworten musste.

    "Es gibt auch manchmal weibliche Verbrecherinnen", so Kachelmann. Seine Ex-Freundin, das habe das Oberlandesgericht Frankfurt in einem Zivilverfahren "zweifelsfrei" festgestellt, sei eine Lügnerin und Falschbeschuldigerin. Und von denen gebe es viele. "Es gibt hier drin nur eine vorbestrafte Täterin", so Kachelmann mit Blick auf Schwarzer, "und die sitzt da vorne."


    Wie sagte es mal Bud Spencer in einem Film:

    "Der schlägt ’ne Kelle, dafür braucht er eigentlich ’nen Waffenschein!"

  • am 23.02.2017 um 19:35 Uhr 


    http://www.nachdenkseiten.de/?p=36906

    Die Nachdenkseiten haben sich einer äußerst vergnügungssteuerbefreiten Herausforderung gestellt und das Grundsatzprogramm der AfD rezensiert.

    Sagen wir es gleich vorweg: Die AfD muss man nach Lektüre ihres Programms zusammenfassend charakterisieren als eine Vereinigung kulturpessimistischer Demagogen mit sozialdarwinistischen Vorstellungen, die sich in den Dienst der Ideologie des Neoliberalismus stellt.

  • am 18.03.2017 um 13:21 Uhr 


    http://www.youtube.com/watch?v=QwAm7RnrZyo

    Jan Böhmermann - Rainer Wendt (Du bist kein echter Polizist)

    Lustig, wie in den Kommentaren von "linksversifft" und Propaganda gelabert wird. Bestimmt von exakt denselben Leuten, die sein Erdogan-Gedicht gefeiert haben.

    Aber der Wendt gehört sowieso für sein überwachungsstaatshöriges Geschwätz seit langer Zeit ohne jeglichen Rechtsanspruch auf Abfindung oder Pension gefeuert.



Zufallsbild :-)
1724481