gesichterparty.de - zurück zur Startseite

FORUM / ALLGEMEIN / DIES & DAS / Als Vorsichtsmaßnahme nicht mehr im Supermarkt kaufen?



Um Beiträge schreiben zu können, musst Du angemeldet sein.
Jetzt anmelden

  •  Baumi

    am 14.10.2016 um 09:18 Uhr 


    Hallo ihr alle,

    ich habe letztes Wochenende diese ganzen Horrorstorys gehört über Fremdkörper in Lebensmitteln. Freunde waren zum Abendessen da und haben erzählt, dass sie nur noch auf dem Markt von Bauern kaufen, und dann nur noch unverarbeitete Lebensmittel.

    Ich habe eine Familie, für die ich ziemlich viel einkaufen müsste, und ich bin jetzt unsicher, wie sicher das ist, im Supermarkt zu kaufen. Ich meine, da muss nur ein kleiner Glassplitter im Brei sein und wenn man den schluckt, ist das ja schon super gefährlich!

    Habt ihr schon mal was gefunden im Essen?

  •  Hurtz

    am 14.10.2016 um 14:34 Uhr 

    editiert am 14.10.2016 um 14:36 Uhr 

    Hellu,

    also ich persönlich hab noch nichts gefunden und soweit ich weiss, auch niemand, den ich kenne.
    Meine Mutter hat zwar immer gesagt, man solle die Bauern auf dem Land unterstützen und deshalb bei ihnen auf dem Markt kaufen, aber ich denke, sie hatte da keine Fremdkörper mitgedacht, sondern einfach, dass die Qualität stimmt und man die Locals unterstützt.

    Prinzipiell würde ich sagen: Lass dich einfach nicht so verrückt machen von Leuten. Menschen haben nun mal die Angewohnheit, dass sie schnell ein Drama heraufbeschwören wollen, wo eigentlich nur eine kleine Vorsicht gefragt wäre und dass sie einen Sündenbock brauchen. Es gab doch mal diesen Fall von dem Plastik im Hundefutter oder dann im selben Zeitraum das kleine Stück Plastik im Marsriegel. Da sind die Leute ja auch ausgerastet, aber wie ich finde, haben die ziemlich übertrieben.

    Da rufen die halt ne ganze Produktion zurück, aber eigentlich wärs wahrscheinlich nicht notwendig. Ach, ich komm drauf, weil ich letztensdiesen Artikel bezüglich der Thematik noch mal gelesen hab: http://www.industry-press.com/plastik-im-hundefutter-bei-rinti-platinum-co/

  • am 29.10.2016 um 14:00 Uhr 


    Ich habe da auch noch nichts festgestellt.. Klar es ist immer gut auf dem Markt zu kaufen und die Region zu unterstützen. Aber ich würde mir an deiner Stelle nicht zu viele Sorgen machen,

  • am 17.11.2016 um 16:35 Uhr 


    Das sind doch meistens nur Einzelprodukte und aus Vorsicht wird dann die ganze Produktionskette zurückgerufen. Würde mir da nicht so viele Gedanken machen und erst recht nicht komplett darauf verzichten. Obwohl es natürlich auch gut ist immer mal die regionalen Bauern zu unterstützen!

  • am 25.12.2016 um 16:45 Uhr 


    Ach das ist doch Quatsch

  •  logos

    am 03.01.2017 um 11:23 Uhr 


    Ich würd mir da auch keine Gedanken machen. Machste eben noch einen Account für deine Linkaktionen auf, wenn einer am Essen stirbt - was ja grundsätzlich auch ne gute Sache wär! Zumal deine Selbstgespräche auch total schizo wirken.

  • am 13.03.2017 um 19:55 Uhr 


    Du unterstellst auch jedem was ne

  •  logos

    am 14.03.2017 um 10:42 Uhr 


    Jedem? Nein, nur dir Trollo-Trottel mit deinen x Accounts, die allesamt nur eine Sache machen: Links setzen, in der Hoffnung, das jemand klickt. Was verdient man da eigentlich? Wieviel Geld braucht es, damit man sich da nicht vor sich selbst ekelt?

Zufallsbild :-)
1724762